Königsschießen

Um den Dreikönigstag, den 6. Januar eines jeden Jahres, wird das Königsschießen veranstaltet.

 

Ein einziger Schuß auf die sogenannte Königsscheibe entscheidet darüber, wer für eine Saison Schützenkönig der SG Bavaria wird. Es wird ein König in der Schützenklasse, in der Klasse für Auflagenschützen, sowie in der Jugendklasse ermittelt.

 

Der Schütze mit dem besten (niedrigsten) Teiler ist Schützenkönig.

 

Der Zweit- und Drittbeste ist der sogenannte "Wurstkönig" und "Brezenkönig".

 

 

Unsere Könige 2020

 

                                           Schützenkönig:    Lukas Schmidbauer   (Mitte)

                                           2. Wurstkönig:         Florian Bauer              (Rechts)

                                           3. Brezenkönig:       Uli Pirzer                      (Links)

 

 

 

 

 

 

 

                                       Auflagenkönig:       Klaus-Peter Leutz           (Mitte)      

                                       2. Wurstkönig:           Hans-Peter Eichberger    (Links)

                                       3. Brezenkönig:         Johann Jäger                   (Rechts)

                               

 

 

 

 

 

 

                                         Jugendkönig:         Max Preininger             (Mitte)

                                         2. Wurstkönigin:        Andrea Schmidbauer    (Links)    

                                         3. Brezenkönig:         Leopold Pirzer              (Rechts)

 

 

 

 

Gruppenbild aller Könige, Zweit- und Drittplazierten zusammen mit dem 1. SM Matthias Wenig (Links)