Fotogalerie

 

 

 

Saison 2020 / 2021  -  und die Corona-Krise  -

 

 

Nachdem die Schießsaison 2020 / 2021 komplett ausgefallen ist, konnten auch keine Veranstaltungen abgehalten werden, die wir normalerweise immer im Bild festgehalten haben.

 

Das am ruaßigen Freitag stattfindende Er- und Sie-Schießen wurde somit ebenfalls ein Opfer der Pandemie.

 

Wir haben aber trotzdem ein paar Bilder aus den vergangenen Jahren von dieser "Faschingsgaudi"  hier zusammengestellt.

 

Wir wünschen Euch viel Spaß dabei.

 

( Entweder auf  "Broschüte öffnen"   oder  "PDF herunterladen" clicken )

ePaper
Teilen:

 

Bilder der vergangenen Saison 2019 / 2020

 

Mitgliederversammlung 2020  mit Jahresendauswertung

 

Nachdem aufgrund der Covid 19 Pandemie ab März 2020 kein Schießbetrieb mehr stattfinden konnte und auch das Endschießen abgesagt werden mußte, wurde im Rahmen der Mitgliederversammlung, welche unter strengen Sicherheitsauflagen stattfand, die Jahresendauswertung vorgenommen.

 

Es wurden die Pokale und Meisterzeichen an die jeweiligen Gewinner übergeben.

 

Zudem wurde Viktoria Abbredher für 50-jährige Mitgliedschaft und

Peter Eichberger für 25-jährige Mitgliedschaft geehrt.

 

Auch bei einigen Mitgliedern, denen aufgrund der Coronazeit nicht persönlich zu deren "rundem Geburtstagen"  gratuliert werden konnte, wurde das in diesem Rahmen nachgeholt.

Auf dem Bild sind die jeweiligen Erstplatzierten und "Geburtstagskinder"  abgebildet.

v l nach r: 

1. SM Matthias Wenig, Andrea Schmidbauer, Heinz Holzbauer, Hans-Peter Eichberger,

Rosi Schmidbauer (50. Geburtstag), Lukas Schmidbauer, Johann Wagner (80. Geburtstag),

Christian Wagner, Viktoria Abrecher (50-jähr. Mitgliedschaft), Martina Schmidbauer,

Franz Dellinger (70. Geburtstag) Peter Eichberger (25-jähr. Mitgliedschaft), 

Bernd Miessen (75. Geburtstag) ist leider nicht anwesend gewesen.

 

 

________________________________________________________________________________

 
 
Er- und Sie-Schießen am  "ruaßigen Freitag"
 
Bereits zum 25. Mal wurde das Er- und Sie-Schießen durchgeführt.
Dabei bilden ein Nichtschütze zusammen mit einem aktiven Schützen ein Paar.
 
Insgesamt waren heuer 23 Paare am Start von denen viele in "Maschkara" kamen.
Die 3 besten Masken wurden prämiert.
 
Bei den Nichtschützen erreichte Eva Ebert mit 74,7 Ringen die beste Serie; 
den besten Teiler eines Nichtschützen schoß Nijaz Basic mit einem 60 Teiler.
 
Die Er- und Sie-Scheibe gewannen  Eva Ebert und Anton Bauer mit zusammen 154,4 Ringen.
 
Anläßlich des 25-jährigen Jubiläums wurde mit einem Schuß ein Sonderpreis ausgeschossen.
Mit der niedrigsten Teilersumme von zusammen 733 konnten auch dies Eva Ebert und Anton Bauer
für sich entscheiden.
 
Jedes Paar konnte sich abschließend einen der schönen Preise aussuchen.

 

 

 

 

________________________________________________________________________________

 

 

 

 

Königsschießen 2020

 

Beim diesjährigen Königsschießen gab es gleich mehrere Überraschungen.

 

In der Schützenklasse errang Lukas Schmidbauer, der erst in der Saison in diese Klasse aufgestiegen ist, die Königswürde, vor dem Vorjahressieger Florian Bauer und Uli Pirzer.

 

In der Klasse der Auflagenschützen konnte Klaus-Peter Leutz seinen Titel aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigen. Hans-Peter Eichberger und Johann Jäger folgten auf den Plätzen.

 

Und in der Jugendklasse wurde Max Preininger, der erst seit dieser Saison unser neuestes Mitglied ist, König. Er verwies Andrea Schmidbauer und Leopold Pirzer auf die Plätze 2 und 3.

 

 

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

Auch die "Großen" hielten ihr Weihnachtsschießen ab

 

wie jedes Jahr wurde auch heuer ein Weihnachtsschießen mit anschließender Weihnachtsfeier und Preisverteilung abgehalten. Mit 46 geschossenen Christbaumkugeln waren heuer so viele Schützen wie noch nie am Stand.

 

Neben den schon bekannten "Drößlinger Sängern"  (Hans-Peter Eichberger, Christian Wagner, Johann Jäger und Josef Salcher)  trug auch Johannes Wagner mit seinem Akkordeon und  seiner Trompete sowie Emily Pavic-Kocsis und Andrea Schmidbauer, die eine Weihnachtsgeschichte vortrugem, zum stimmungsvollen Abend bei.

 

Da sich auch wieder der Nikolaus angesagt hatte, haben die Jüngsten ein Lied vorbereitet und ihm zum Empfang vorgesungen.

 

Im Großen und Ganzen lobte er allgemein die Schützen für ihre Leistungen und Aktivitäten während des vergangenen Jahres, doch seine Englein hatten ihm auch diesmal wieder so einiges in sein goldenes Buch geschrieben.

Einige Schützen wurden da erwähnt, die während des Jahres nicht so ganz brav waren und etwas "angestellt" hatten.

 

Zum Schluß verteilte der Nikolaus natürlich  noch an alle Kleinen Geschenke aus seinem großen Sack, bevor er sich wieder auf die Heimreise machte.

 

Als Nächstes wurden  3 verdiente Mitglieder geehrt:

Franz Dellinger, Johann Jäger und Johann Wagner wuden  für ihre langjährige Mitgliedschaft und treuen Verdienste um den Verein ausgezeichnet.

 

Die Weihnachtsscheibe, gestiftet von Klaus-Peter Leutz, gewann in diesem Jahr

Karin Hacker.

 

Bei der anschließenden Preisverteilung vom Weihnachtschießen konnte sich dann jeder Schütze einen der schönen Preise aussuchen.

 

Der 1. SM, Matthias Wenig bedankte sich zum Abschluß bei allen Beteiligten und wünschte den Anwesenden ein frohes Weihnaschtsfest und ein gesundes Neues Jahr.

 

 

 

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

Jugendweihnachtsschießen

 

Jugendleiter Thomas Schmidbauer hat mit unserer Jugend ein eigenes Weihnachtsschießen veranstaltet, was bei unseren Jüngsten sehr gut ankam.

Der Modus war 5 Schuss ganz normal und 5 Schuß "Glück". Diese Ergebnisse waren dann auch nicht sichtbar und was die Teilnehmer nicht wussten, war, dass keine normale Scheibe hinterlegt war sondern eine Art Schachbrettscheibe. 
 
Die stolze Gewinnerin war Elisabeth Kocsic, die sich sehr über den Skibob gefreut hat. 

Anschließend gab´s noch Spezi & Pizzas und ein gemütliches zusammen sitzen.

 

 

 

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

31. Gemeindeschießen in Unering

 

Nach dem Veranstalter waren wir mit 20 Teilnehmern mit den meisten Mitgliedern am Start.

 

Den Starters-Cup der Schüler mit dem Lichtgewehr gewann Leopold Pirzer.

 

Die jüngste Teilnehmerin mit dem Luftgewehr kam aus Drößling: Andrea Schmidbauer.

 

Die Wanderscheibe der Schützenjugend gewann unsere Mannschaft und das zum 3. mal in Folge, so dass die Scheibe in den endgültigen Besitz unserer Gesellschaft überging.

 

Ortsmeisterin bei den Schülern zwischen 10 und 12 Jahren wurde Andrea Schmidbauer. Bei den Schülern zwischen 13 und 14 Jahre ging der Titel an Jacob Dreyer, gefolgt von Benedikt Preininger. Und Emily Pavic-Kocsis belegte Rang 2 bei den Jugendlichen zwischen 15 und 17 Jahren.

 

Mit insgesamt 975,2 Ringen konnten wir uns auch bei diesem Gemeindeschießen wieder den Titel des Meistervereins (10 besten Schützen auf Einlage schwarz) sichern.

 

Bei der Wanderscheibe (die 10 besten Blattl auf Einlage rot) reichte es diesesmal "nur" zum 2. Platz hinter den Gastgebern aus Unering.

 

Bei den Einzelwertungen Freundschaftsschreibe rot (Blattl) und Gemeinde Seefeld Scheibe schwarz (Ring/Blattl-Wertung) konnten wir auch wieder zahlreiche vordere Platzierungen erreichen.

 

So gelang Jacob Dreyer mit einem 27,7 Teiler ein toller 5. Platz bei der Freundschaftsscheibe.

 

Bei der Gemeinde Seefeld Scheibe schafften es sogar 3 Drößlinger Schützinnen unter die ersten Vier: Bettina Pfeffermann erreichte mit 105,2 Ringen den 1. Platz. Dritte wurde Martina Schmidbauer mit 101,6 Ringen vor Julia Koch mit einem 15,2 Teiler.

 

Allen Teilnehmern nochmal Glückwunsch zu Ihren Leistungen und vielen Dank für die Teilnahme.

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

 

Anfangsschießen der Saison 2019 / 2020

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Anfangsschießen der Saison 2019 / 2020

gewann Hans-Peter Eichberger  (links)

mit einem 88 Teiler.

 

Florian Bauer überreichte die von ihm gestiftete Scheibe an den erfolgreichen Schützen